Datenschutz

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie (ff. „Nutzer“) über die Art, den Umfang und den Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten durch uns (ff. „Anbieter“), den Abenteuerspielplatz Weinstadt e.V., Meisenstraße 2/1, 71384 Weinstadt, Telefon 0 71 51 / 99 414 54, E-Mail info@abenteuerspielplatz-weinstadt.de, auf dieser Internetpräsentation (ff. „Angebot“) auf.

 

Grundsätzliches zum Datenschutz

Datenschutz dient grundsätzlich dem Schutz der (eigenen, persönlichen) personenbezogenen Daten und das unabhängig davon, ob diese on- oder offline erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe ein Nutzer bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer bestimmten Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer, aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Internetpräsenzen angesehen wurden.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes für das gegenständliche Angebot des Anbieters finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Angaben zur Datenverarbeitung

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten eines Nutzers dieses Angebotes erfolgt ausschließlich im Einklang mit den einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, dass diese Daten ausschließlich beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder beim Vorliegen einer Einwilligung des betroffenen Nutzers verwendet werden.

Grundsätzlich werden organisatorische, vertragliche und auch technische Sicherheitsmaßnahmen – jeweils entsprechend dem Stand der Technik – getroffen um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzbestimmungen eingehalten sowie die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt werden.

 

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider, hier die 1&1 Internet SE) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name der abgerufenen Internetpräsentation,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Informationen über abgerufene Dateien,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Typ des Internetbrowsers mitsamt der Version,
  • das Betriebssystem des Nutzers,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • IP-Adresse und
  • der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet diese Zugriffsdaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Zugriffsdaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Cookies

Cookies sind kleine Dateien welche es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät (PC, Tablet, Smartphone o.ä.) eines Nutzers spezifische, auf das Zugriffsgerät bezogene Informationen anzuzeigen oder auf diesem zu speichern. Sie dienen damit zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Internetpräsentationen und damit des Nutzers (bspw. die Speicherung von Logindaten), zum anderen dienen sie dazu, statistische Daten der Nutzung einer Internetpräsentation zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.

Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Zugriffsgeräte verfügen eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett unterbunden werden kann. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort dieser Internetpräsentation ohne Cookies eingeschränkt werden kann.

 

Jetpack/Wordpress.com-Stats

Dieses Angebot nutzt Jetpack, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA.

WordPress.com-Stats verwendet Cookies, die auf dem Zugriffsgerät der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung einer Internetpräsentation ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung einer Internetpräsentation werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in seinem Internetbrowser verhindern; in diesem Fall kann er gegebenenfalls nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Internetpräsentation vollumfänglich nutzen. Weiterhin kann der Nutzer der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem er durch einen Klick auf den nachfolgenden Link ein „Opt-Out-Cookie“ in seinem Internetbrowser setzt: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten der Nutzer alle Cookies auf seinem Zugriffsgerät löschen, muss er das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

 

Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet Cookies, die auf dem Zugriffsgerät der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetpräsentation ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung einer Internetpräsentation werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen ausschließlich dazu benutzen, um die Nutzung dieser Internetpräsentation durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf dieser Internetpräsentation zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Anbieter als Betreiber dieser Internetpräsentation zu erbringen.

Die von dem Internetbrowser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird im Rahmen von Google Analytics nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der betreffenden Cookies durch eine entsprechende Einstellung in seinem Internetbrowser verhindern. Weiterhin hat der Nutzer die Möglichkeit, die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin in seinem Internetbrowser installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sind auf den Internetpräsentationen von Google zu erhalten: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads/ („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads/ („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, wird Ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Autors interessiert.

 

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen E-Mail-Adresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungs-E-Mail wird Hinweise dazu enthalten.

 

Newsletter

Wenn der Nutzer einen Newsletter empfangen möchte, benötigt der Anbieter seine/eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die ihm die Überprüfung gestatten, dass er der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse ist bzw. dessen Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichert der Anbieter Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann der Nutzer jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Angebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, denn: Ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Internetbrowser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

Der Anbieter bemüht sich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Gleichwohl hat der Anbieter keinen Einfluss darauf, wenn der Dritt-Anbieter die IP-Adresse bspw. für statistische Zwecke speichert. Soweit dies bekannt ist, wird der Nutzer darüber aufgeklärt.

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

Sonstiges

Für die Erstellung der gegenständlichen Datenschutzerklärung wurde das Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it herangezogen und auf die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse des Anbieters angepasst.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen diese Datenschutzerklärung betreffend, so wenden Sie sich hierzu bitte an den im Impressum benannten Anbieter dieses Angebotes.